Prophylaxe
Eine gründliche Vorsorge hilft Ihnen, schmerzhaften Erkrankungen an Zahnfleisch und Zähnen vorzubeugen und Ihre natürlichen Zähne zu erhalten. Ob für groß oder klein - professionelle Zahnreinigung, Härtung des Zahnschmelzes und Versiegelung der Kauflächen sichern Ihnen gesunde Zähne und somit ein "gewinnendes Lächeln".

Ästhetische Zahnmedizin
Verblendschalen "Veneers"
Auch unschön geformte Zähne können durch die sogenannten Keramik-Veneers korrigiert werden. Ihre Zähne erhalten im sichtbaren Bereich ein zahnfarbenes Kleid.

Bleaching
Hiermit können Ihre Zähne über Nacht schonend aufgehellt werden und in einem "strahlenden Weiß" erscheinen.

Funktionsanalyse
Kauen ist nicht gleich Kauen. In vielen Fällen sind Kopf- und Nackenschmerzen, sowie Verlust wertvoller Zahnsubstanz die Folgen von Kaustörungen. So registrieren wir hier mit Ihnen gemeinsam das z.T. auch unbewusst durchgeführte "Knirschen", dass neben den Zähnen den gesamten Kiefer- und Muskelbereich stark belastet. Auf dieser Grundlage ist es möglich, einen individuell abgestimmten Zahnersatz herzustellen.

Ästhetische Füllungsmedizin
Wir entfernen Ihre schadhaften quecksilberhaltigen Füllungen und ersetzen diese durch hochwertige Materialien, wie Gold und Keramik. Ästhetik und Materialverträglichkeit sind wichtige Faktoren für Ihr Wohlbefinden und Selbstwertgefühl.

Parodontitisbehandlung
Zahnfleischentzündung ist in unserer Gesellschaft eine sehr häufig verbreitete Krankheit, deren Auswirkung nicht selten zu Zahnverlust führt. Neben einem frühzeitigen Erkennen gibt es heute die Möglichkeiten, diese Krankheit erfolgreich zu behandeln.

Laserbehandlung
"Die sanfte Kraft des Lichtes" bietet unseren Patienten in vielen Fällen eine schonende Behandlung mit geringem Stress und schnellem Heilungsverlauf.

Zahnersatz, Kronen und Brücken
Kronen
Kann ein Zahn durch die Mittel der Zahnerhaltung, also einer Füllung oder durch ein Inlay in seiner Funktion nicht mehr erhalten werden, ist die Versorgung mit einer Krone möglich. Um eine Krone tragen zu können, wird der erkrankte Zahn so präpariert, dass er den notwendigen Platz bietet. Um eine optimale Passgenauigkeit zu erreichen werden Abdrücke genommen, die im zahntechnischen Labor zur Herstellung der Krone dienen. Bis zur Eingliederung wird der beschliffene Zahn mit einem Provisorium versorgt. Nach Fertigstellung der Krone wird diese auf dem Zahnstumpf festzementiert. Die Wahl des entsprechenden Materials für eine Krone richtet sich nach der Lage und der Form des zu versorgenden Zahnes. Metalle, Keramik und Kunststoffe kommen hierbei zur Anwendung, die in höchstmöglicher Form den physiologischen Eigenschaften von natürlichem Zahnmaterial entsprechen sollen. Im Seitenzahnbereich besteht die Unterkonstruktion der Krone oft aus einer Metalllegierung, die mit einer zahnfarbenen Schicht aus Keramik oder Kunststoff verblendet wird. Im Frontzahnbereich empfiehlt sich eine Konstruktion aus Reinkeramik, die durch die ästhetischen Qualitäten des Materials ein perfektes Resultat erzielt.

Brücken
Eine Brücke ist ein künstlicher Zahnersatz, der eine durch den Verlust von einem oder mehreren Zähnen entstandene Lücke ausfüllt. Um eine Lücke zu schließen, werden stabile Nachbarzähne beschliffen um einen Halteapparat für den Zahnersatz aufzunehmen. Die Herstellungsweise ähnelt der einer Krone. Auch die Brückenkonstruktion wird nach entsprechender Anpassung und Kontrolle fest einzementiert. Kronen und Brücken werden immer so befestigt, dass die Konstruktionen bei einer Entfernung aus dem Mundraum fast immer zerstört werden.

Als Alternative zu einer Brücke bietet ein Implantat den Vorteil, das gesunde Zahnsubstanz der Nachbarzähne nicht zu Befestigungszwecken beschliffen werden muss, sondern der Zahnersatz auf einem im Kieferknochen befestigten Träger gehalten wird.

Um bei Kronen und Brücken Probleme zu vermeiden und eine lange Haltbarkeit zu Gewährleisten ist eine optimale Mundhygiene Voraussetzung. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen mit professioneller Zahnreinigung und eine Anleitung durch unser Prophylaxeteam helfen Ihnen eventuelle Schwierigkeiten zu vermeiden.